Zauberbüchse | Unpacking

Die Mai-Zauberbüchse zog ihr Motto wieder auf sehr schöne Art durch die ganze Box. Es gab wieder tolle, individuelle Kleinigkeiten zu entdecken und gelernt habe ich sogar auch etwas. 😉 Aber lasst uns doch zusammen mal einen genaueren Blick in die Box werfen.

Den Anfang macht wie immer das Buch. Diesmal hat sich Jade City unter dem Motto Lebenselixier versteckt. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn das Buch hatte ich selbst gar nicht so auf dem Schirm. Was schade war, denn es klingt wirklich toll.

Familie ist Pflicht – Magie ist Macht – Ehre ist alles!

Seit Jahrhunderten ist die magische Jade das Lebenselixier der Insel Kekon. Ihretwegen wird gekämpft, gestohlen und gemordet, denn sie verleiht den ehrenhaften Kriegern der Green Bones ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Doch nun ist eine mächtige Droge aufgetaucht, die es auch Fremden ermöglicht, die Jade zu nutzen. Diese neue Bedrohung für Kekon lässt die alte Blutfehde zwischen den rivalisierenden Familien Kaul und Ayt eskalieren. Wem wird es gelingen, den Jademarkt zu beherrschen und die Bezirke unter seinem Schutz zu verteidigen? Der Ausgang des Clan-Krieges wird über das Schicksal von ganz Kekon bestimmen…

Es ist der erste Band einer Reihe

Klingt das nicht toll? Herrlich düster und ich liebe ja eh das asiatische Setting ♥ Ich bin gespannt, was mich da so erwarten wird. Es wird auf jedenfalls in die Juli-Planung aufgenommen. Der Monat soll eh ganz dem Thema Fantasy gewidmet sein. ♥

Neben dem Buch gab es noch ein Book Overlay, welches gerade das Sammelitem des aktuellen Jahres darstellt. Man kann es dann in das Buch legen. Viel zu schade, besonders da ich immer Angst habe, es zu knicken, und so ist es in meinen InPrint-Ordner gewandert. ^^ Zwischen all den anderen schönen Karten, fühlt es sich dann auch nicht so einsam. 😉
Dann gab es ein herrlich frisch duftenes Waxmelt und brachte mir mit seiner bloßen Existenz gleich noch etwas bei. Denn jap, ich musste erstmal googeln was das überhaupt ist. *lacht* Für alle die es auch nciht wissen, man benutzt es ähnlich wie Öl in einer Duftlampe. Gut das ich noch so ein, gut leich angestaubtes, Ding, im Regal stehen hatte. SO ein toller Duft!!
Den Abschluss bildete ein schön dezentes Armband mit einer Jadeperle. Eigentlich bin ich ja nicht sooo sehr der Schmuckträger, das meiste nervt mich oder ist zu klobig, aber das hier würde ich tragen. ♥

Auch diesmal war die Box klein und fein und wenn ich mich entscheiden müsste, was mein Highlight wäre, würde ich mich für das süße Armband melden. ^^ Auch wenn das Waxmelt gannnnnz knap dahinter kommt.

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
11 Monate zuvor

Hallo liebe Ruby,
ich liebe ja deiner Unpacking-Beiträge <3 Ich war so gespannt, was du heute präsentieren würdest. Dein Buch hat mich vom Klappentext her auch sehr angesprochen. Ich bin sehr gespannt, was du im Fazit dazu sagen wirst.

Und ich musste ein wenig schmunzeln: Mir wäre es genauso ergangen wie dir. Ich hätte auch erstmal googeln müssen, was es mit dem Waxmelt auf sich hat. Jetzt habe ich auch gleich was dazugelernt. :o)

Das Armband finde ich richtig schick. Ich mag den dezenten Stil. Ich denke auch, dass man das sehr gut im Alltag tragen kann.

Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dem Inhalt deiner Box und einen ganz wundervollen Start ins Wochenende.

Ganz liebe Grüße
Tanja :o)

zurück nach oben
2
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner