Lakesedge

Titel: Lakesedge | Autor*in: Lyndall Clipstone |
Genre: Dark Fantasy |Verlag: ‎ Henry Holt | Erscheinungsdatum: 28.9.2021 |
Seitenzahl: 380 Seiten |
Preis: 17,90 Euro Harcover (Englische Bücher sind nicht preisgebunden!)

When Violeta Graceling and her younger brother Arien arrive at the haunted Lakesedge estate, they expect to find a monster. Leta knows the terrifying rumors about Rowan Sylvanan, who drowned his entire family when he was a boy. But neither the estate nor the monster are what they seem.

Zwischen Licht und Schatten liegt so viel mehr.

There are monsters in the world.
There are monsters in the woods.
There´s a monster in the shadow, and now it knows my name.


Als Arien die Schatten ruft, weiß Leta, dass sie keinen Laut von sich geben darf. Weiß, dass sie ihren Bruder beruhigen und ihn dazu bringen muss, dieses seinen Albträumen entsprungene Grauen zurückzutreiben. Doch dann entwindet sich Arien ein Schluchzen und im nächsten Moment steht auch schon ihre Ziehmutter, eine gottesfürchtige Nonne, vor der Tür. Ihr glauben, Arien sei mit dem Teufel selbst im Bunde, lässt sie den Geschwistern schlimme Sachen antun. Als plötzlich ein junger Lord in dem kleinen Dorf auftaucht, und unerwartetes Interesse an Ariens Kräften zeigt, sieht Leta eine Chance dem ganzen zu entkommen. Doch dafür muss sie über die schlimmen Gerüchte hinwegsehen, welche um Rowan kursieren.

Wem kannst du trauen?

Der Aufbau der Geschichte, die vielen Geheimnisse und das oft distanzierte Verhalten so mancher Figur, macht es einem gar nicht so einfach alles zu durchschauen. Und tut man es, nach und nach, merkt man wie viel Trauer, Schmerz und Dunkelheit über dem Anwesen am See hängt. Man erkennt den anfangs so „harmlosen“ Fluch und dass er sich durch Rowns Opfer, bald aus seinen eigenen Grenzen heraus bewegte. Dabei war der Herr der Toten, also der Tod als Person, einer meiner Lieblingscharaktere. Er war einfach unheimlich cool dargestellt. Nicht verharmlost, aber auch nicht irgendwie als bloßes Monster abgeschrieben. Und seine Art Leta anzulügen ohne es wirklich zu tun, war so manipulativ, dass man ihm beim Lesen selbst ebenfalls auf den Leim gegangen ist.

Einzig, dass die Nebenfiguren rund um Leta und Rown leider recht sinnlos waren, hat mich etwas enttäuscht, denn alleine von ihrem Aufbau her, gibt es da viel Potenzial. Vielleicht hebt sie die Autorin dieses aber noch für Band zwei auf.

Blut scheint echt beliebt zu sein.

Trotz zarter, herrlich unkitschiger Liebesgeschichte und leisem Drama schafft es das Buch, auf diese Punkte nie die Priorität zu legen. Weder mutiert Leta zum hilflosen Frauchen – eher im Gegenteil! -, noch beginnt sich Rowan als großer Beschützer aufzuspielen. Und das ist super, denn eigentlich haben beide mehr als genug anderes um die Ohren. Ein Fluch muss gebrochen werden, es gilt dem Tod seinen erbrachten Gefallen zu entlohnen und am besten bei all dem nicht zu sterben. Die düstere Stimmung ist einfach toll und trotz meiner nicht ganz so guten englisch-Kenntnissen war das Buch sehr flüssig zu lesen. Für Anfänger also definitiv geeignet.

Falls ihr das Buch übrigens sucht, wundert euch nicht darüber, dass ihr nicht die gleiche Ausgabe findet wie meine. Mein Buch war in der englischen Owlcrate-Buchbox enthalten und hat ein exklusives Cover spendiert bekommen. Band 2 „Forestfall“ erscheint wohl im September 2022 und schließt die Duology damit ab.

Lakesedge hat mir echt Spaß gemacht und wäre bei uns auf der Arbeit der Dezember nicht immer so mega stressig und ich demzufolge am Abend eher mehr tot als lebendig, hätte ich das Buch sicherlich schon früher beendet. So konnte ich mich aber länger daran erfreuen und da ich nicht so gut in Englisch bin, bin ich natürlich auch schon etwas stolz auf mich. Auch Band 2 steht schon auf meiner Liste und ich hoffe sehr, das Owlcrate da auch ein passendes Cover zu entwirft.
Dazu war die Story herrlich düster, voller Geheimnisse und mal ohne nervige Figuren. Auch die Liebesgeschichte war toll eingewoben und war mehr ein nettes Zubrot, als dass es alles dominierte.

Kaufen

Auch besprochen bei: Book Briefs

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
zurück nach oben
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
()
x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner