Eulenpost | Unpacking OwlCrate

Endlich war es wieder so weit! Eine neue Eule ist bei mir eingeflogen und wollte natürlich gerupft … ich meine natürlich entpackt werden. 😀 Und schon beim Öffnen lächelte mich so manche tolle Sache an. Aber lasst uns die Box doch zusammen auspacken.
Denn Anfang macht wie immer das Buch. ♥ Neben dem exklusivem Cover und der Signatur hat es einen wunderschönen smaragdfarbenen Farbschnitt bekommen.

(Übersetzter Klappentext: original Englisch)

In der Nacht, in der sich Runes Leben für immer veränderte, floss Blut auf den Straßen. Jetzt, nach einer verheerenden Revolution, sind Hexen von mächtigen Herrschern zu Ausgestoßenen degradiert worden, die wegen ihrer schwindenden Magie gnadenlos gejagt werden, und Rune muss verbergen, was sie ist.
Während sie tagsüber so tut, als sei sie nichts weiter als eine fade junge Dame der Gesellschaft, verbringt Rune ihre Nächte als Crimson Moth, eine Hexenwächterin, die ihre Artgenossen vor der Auslöschung rettet. Als eine Rettung schief geht, beschließt sie, die Hexenjäger auf ihre Fährte zu locken und die dringend benötigten Informationen zu erlangen, indem sie den gut aussehenden Gideon Sharpe umwirbt – einen berüchtigten und unnachgiebigen Hexenjäger, der der Revolution treu ergeben ist -, in den sie sich unweigerlich verliebt.

Gideon verabscheut die Dekadenz und Oberflächlichkeit, für die Rune steht, aber als er erfährt, dass die Crimson Moth Runes Handelsschiffe benutzt, um abtrünnige Hexen aus der Republik zu schmuggeln, schleust er sich in ihre gesellschaftlichen Kreise ein und gibt vor, ihr den Hof zu machen. Bald merkt er, dass sich hinter ihrer Schönheit und oberflächlichen Fassade eine äußerst intelligente und zärtliche Frau verbirgt, die ihm wie die perfekte Partnerin vorkommt. Was aber, wenn sie genau der Schurke ist, den er gejagt hat?

Das Originalcover finde ich diesmal sogar schöner als das Owlcrate-Cover

Neben dem Buch gab es natürlich auch nochmal einiges zu entdecken. Zum einen der neue Pin des Monats. Diesmal inspiriert von Belladonna. Dann gab es einen richtig großen Sticker, der fast zu schön ist, um ihn zu nutzen, im Stil von Dark Rise (Gott die Reihe wollte ich auch schon so lange lesen!)
Auch der kleine Topflappen, ebenfalls im Stil von Belladona, hat mich zum grinsen bringen können. Man kann so ihn so einklappen, er hat so Taschen auf der Rückseite, und ist gerade zu perfekt um sehr heiße Tassen mit heißer Schokolade aus der Mikrowelle zu nehmen. ♥

Ein Highlight der Box war dann auf jeden Fall die Tasse im Stiel von Holy Blacks Elfenthron. Noch eine Reihe, die ich mal angehen muss. *lacht* 😂 Vielleicht sollte ich mir mal ein Jahr Urlaub nehmen. 😬
Übrigens habe ich in meinem Schrank fast nur noch Buch-Themen-Tassen. Sehr zur Freude meiner Leseliebenden Besucher. Da wird immer kräftig geraten.

Auch diese Box war wieder richtig toll. Neben dem Buch hat mich die Tasse sehr für sich gewonnen. ♥ Was soll ich sagen?? Tassen und Socken sind wohl mein Nemesis. Ich werde vermutlich irgendwann von einem von beiden erschlagen werden. 😉 Oder von Büchern … vielleicht auch einfach von allen Dreien. 😂

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
17 Tage zuvor

Hallo liebe Ruby,
das Cover ist ja ein wahrer Traum und dennoch bin ich deiner Meinung: Ich finde das Original sogar noch schöner. (Und das soll was heißen, denke ich).
Und die Tasse …! Die ist so schön! Dass jeder deiner Gäste immer eine Buchtasse in die Hand bekommt, finde ich richtig genial <3 Ich glaube wir sollten uns mal zum Kaffeetrinken treffen. Ich backe den Kuchen, du bringst die Tassen mit :o)))))))

Der Topflappen ist ja mal auch eine richtig schöne Idee <3

Eine tolle Box. Durchweg! Ich wünsche dir viel Freude mit dem Inhalt und eine spannende und fesselne Lesezeit mit der Geschichte.

Ganz liebe Grüße
Tanja :o)

zurück nach oben
2
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner