Begin Again

Titel:Begin Again
Reihe: Ja – Band 1 der – Again- Buchreihe Sprache: Deutsch Autor:Mona Kasten Verlag: LYX-Verlag Genre: New Adult
ISBN: 978-3-7363-0247-1 Preis:  12,00 $ (D) Broschur
Seiten: 482 empfohlenes Alter: ab 15 Jahren Erschienen: 14. Oktober 2016 Leseprobe  

Not broken, just bent.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …

Zwischen der Flut aus New Adult Büchern, fällt diese Reihe wohl eher durch seine relative Schlichtheit auf. Ich mag den Stil eigentlich ganz gerne. Besonders da er konsequent durch die Reihe gezogen wird und so alle zusammen ein schönes Bild abgeben. Außerdem ist es zwischen dem ganzen Gefunkel und Geglitzer wirklich mal ne nette Alternative.
Einziger Kritikpunkt, ich mag keine Menschen auf dem Cover und habe mir auch Kaden und Allie etwas anders vorgestellt.  

Erster Satz – White. Ich starrte auf das Klingelschild. 

 Als Allie zu ihrer nächsten Wohnungsbesichtigung fährt, glaubt sie schon alles gesehen zu haben. Von vermüllten Zimmern bis hin zu überforderten Müttern die eigentlich nur eine Nanny für ihr Kind brauchen war alles dabei. Doch dann trifft sie auf Kaden und dieser erteilt ihr sogleich eine Absage, da er annahm sie wäre ein Kerl. Na toll! Nahe einem Nervenzusammenbruch geht bei der sonst recht besonnen Allie eine Sicherung durch und nach dem ersten Streit und einem fast perfektem Abgang, bekommt sie die Wohnung doch.
Aber es gibt Regeln.
Doch bald merken Kaden und Allie das es nicht unbedingt so einfach ist, diese auch zu befolgen.   

 Ich muss gestehen ich war ein wenig überrascht. Nachdem die letzten New Adult Bücher die ich gelesen haben sich eher im schlechten bis mittel schlechtem Bereich getummelt hatten – komplett mit übertriebenen Zicken-Charas und so – macht dieser schon auf den ersten Seiten eine sehr gute Figur. Die Dialoge sind witzig und voller Dynamik. Nicht gestelzt oder künstlich. Die Story hat ein tolles Tempo und nichts wird künstlich – und mit viel unnötigem Drama – in die Länge gezogen. Auch die knisternden Szenen waren toll und man wartete sehnlichst auf den ersten Kuss. Auch sprangen sie dann später nicht ständig miteinander ins Bett, was oft die Story einfach kippen lässt für mich, sondern manchmal wurde es auch einfach angedeutet das jetzt eben die ganze Nacht lang noch Aktion war und dann ZACK! nächstes Kapitel.
Gleichzeitig mochte ich das aufgebaute „Drama“ sehr. Es war logisch und ich konnte mitfühlen. Nichts war künstlich aufgebauscht oder einfach mit einem Fingerschnippen aus dem Weg geräumt. Hat wirklich toll zusammengepasst.   Das man das Buch ohne „Schimpfwortfilter“ lesen kann, ist ein weiterer Pluspunkt. 

 Allie mochte ich ziemlich gerne. Sie bildet zusammen mit Kalem den Kern der Geschichte und ist cool, verletzlich, redet gerade, wenn sie nervös ist ziemlich viel und ist ziemlich normal. Gut fand ich auch, das sie meistens versucht sich nicht unterkriegen zu lassen. Viel zu oft suhlt sich die Prota über die Hälfte des Buches in Selbstmitleid oder werden total zickig. Allie hat davon nichts. Sie ist normal und ich konnte mich toll in sie hineinversetzen und oft genug gingen mir ihre Erlebnisse doch arg an die Nieren.

Auch Kaden ist toll. Ich mochte seine freche, zweideutige Art und Weise total gerne. Er hat auch einiges an Vergangenheit mit sich herumzutragen und das macht seine Figur schön greifbar, ohne das er plötzlich in den bösen, arschigen Bad-Boy abrutscht. Auch ihn konnte ich gut verstehen und fand die Dynamik zwischen den beiden einfach großartig. Gerade weil man da sehr gut merkt, das Kaden unter seiner knurrigen Mauer, welche er aus Selbstschutz hoch um sich gezogen hat, ein ziemlich netter, wenn auch nicht minder frecher Kerl, ist.  

 Toll. Meine erste Party in Woodshill, und ich sorgte mit meinem Geblubber dafür, dass der Gastgeber seine eigene Freundin aus der Wohnung schmeißen musste.
Ich war ein Fiasko auf zwei Beinen.


Von den Nebencharakteren – die vermutlich in den kommenden Büchern zu Hauptfiguren werden – bin ich ziemlich angetan. Wir haben greifbare Figuren, die nicht nur nettes Beiwerk sind, sondern auch ihre Funktionen haben. Sie haben durch die Bank weg ziemlich viel Spaß gemacht. Sei es Dawn, die sich für Allie sogar fast die Finger bricht, oder auch Scott, der nicht als Quoten-homosexueller wirkt, sondern den man durch seine Art einfach knuddeln will. Dabei ist er nicht Klischeehaft abgedreht, sondern normal eben. Diese Normalität macht es dem Leser auch sehr einfach, seinen eigenen Platz in der Gruppe zu finden. 

 Das erste Band der Reihe hat mich total abgeholt. Das Tempo, die Figuren. Eigentlich alles. Vielleicht liegt es auch daran, dass es in einem Band abgeschlossen und nicht „künstlich“ aufgeblasen wurde. So empfand ich z.b. die Save-Reihe derselben Autorin. Hier freue ich mich auf den nächsten Band, da ich Dawn schon hier super gerne leiden konnte. Auch da hoffe ich wieder auf eine prickelnde Geschichte mit Tiefgang und Tempo. ^^ Ja, ich habe gewisse Erwartungen. *lacht* 

 Falls ihr also auch ein weniger glückliches Händchen bei der Auswahl der New Adult Romane hattet, oder einfach mal wieder ein Buch braucht, dass wirklich unter die Haut geht, dann kann ich euch dieses Buch hier definitiv empfehlen.  

6 von 6 mögliche Krümeltörtchen für eine Liebesgeschichte mit Tiefe und Gefühl. Genau so mag ich das. ♥

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
zurück nach oben
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
()
x
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner