Leselaune | Feiertag & Herbststimmung

[Aktion von Letterheart.]

Gott antwortet an diesem Abend nicht.

Ich hoffe euer Wochenende war genauso kuschelig und entspannt wie meines. Ich habe endlich Wild Flower #1 zu Ende gelesen und bin immer noch überrascht von diesem Buch. Ich hab dem gar nciht zugetraut mich so mitnehmen zu können. ♥
Außerdem stürue ich mich jetzt in „Dreiviertel Tot“ in die wiederbelebung eines Gottes und freue mich auf den Donnerstag, an dem endlich meine bestellten Tee-Nessies kommen. Falls ihr meinen letzten Post gelesen habt, wisst ihr ja nun das ich schwach geworden bin. Aber das war Notwehr. Ich habe einfach so viel leckeren, losen Tee im Schrank. ♥

Ein Gott ist gestorben, und nun muss Tara, frisch- gebackene Mitarbeiterin der Kunstwirkerfirma Kelethres, Albrecht und Ao, ihn wieder zum Leben erwecken, bevor seine Stadt untergeht. Ihr Klient ist kein geringerer als Kos persönlich, der kürzlich verstorbene Feuergott der Stadt Alt Coulumb. Ohne ihn werden die Dampfgeneratoren der Metropole ausfallen, die Züge nicht mehr fahren und die vier Millionen Bürger werden randalieren. Taras muss Kos wieder auferstehen lassen, bevor das Chaos ausbricht. Ihre einzige Hilfe ist Abelard, ein kettenrauchender Priester des toten Gottes, der allerdings derzeit eine nachvollziehbare Glaubenskrise hat. Als Tara und Abelard entdecken, dass Kos ermordet wurde, begeben sie sich auf eine brandgefährliche Suche nach der Wahrheit, die alles und jeden in tödliche Gefahr bringt.

Diesmal habe ich die Boxen ausgepackt und ihr dürft euch auf baldige Unpackings freuen. ♥ Darüber hinaus kamen auch meine Vorbestellungen von Covet und Emerald Witches an. Covet gleich 2x. Weil ich nämlich dämlich bin und es versentlich 2x bestellt habe. XD Verdammt! Mal gucken ob es ich es unter die Leute bekomme.

Im Oktober darf ich mich nochmal auf eine Woche Urlaub freuen. Und oh ja! Wie ich es tue. Gleichzeitig liegen auch einige Bücher auf meinem Stapel die ich lesen muss. Denn im November haben wir im Laden unseren Lieblingsbuch-Abend und dafür muss ich mir noch ein paar nette Bücher aussuchen. Die Wahl ist noch nicht ganz gefallen. ♥
Gleichzeitig geht nun auch langsam der Weihnachtsstress los und so versuche ich schon einmal alle Geschenke, oder zumindest die Ideen dazu, bereitzuhalten. Denn ab November habe ich dazu wenig nerven. Allerdings kann ich nicht sagen, das ich mich vor dem Dezember grusel. Immerhin kann ich dann jeden Tag ein Päckchen vom Bücheradventskalender auspacken. Und ich bin da immer schlimm neugierig. ^-^
Außerdem habe ich mich endlich für einen Entwurf für Plötzlich Fee #3 entschieden und hoffe das ich ihn euch bei der nächsten Leselaune schon präsentieren kann.

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
1 Monat zuvor

Hallo liebe Ruby,
ah, ich habe im Oktober auch eine Woche Urlaub und freue mich auch schon sehr darauf. Ich verstehe auch vollkommen, dass du im November nicht mehr so die Nerven für Weihnachtsstress hast. Die letzten Jahre habe ich viel im Septemberurlaub vorbereitet.

Da mein Jahresurlaub dieses Mal schon früh war, hatte ich noch nicht so die Lust auf Weihnachtsvorbereitungen. Jetzt muss ich auch mal sehen, dass ich den Rest noch unterkriege. Erste Geschenkverpackungsaufgaben habe ich schon absolviert. Mein Mann ist versorgt :o)

Auf dein Unpacking freue ich mich schon sehr. Dabei fällt mir gerade wieder ein … wird es noch ein neues Challengekapitel geben oder wirst du im Oktober eine kleine Pause einlegen?

Und die Nessie (!!!). Die ist sooooooo süß. Ich freue mich, dass du da schwach geworden bist.

Mein Adventskalender kommt voraussichtlich im November. Das Warten macht mich aktuell sehr nervös. Ich hätte ihn am Liebsten schon hier :o)

Wirst du Bilder vom Inhalt auf Instagram oder hier zeigen?

Eure Buchaktion klingt richtig genial. Ich bin gespannt, auf welche Titel deine Wahl letztlich fallen wird :o)

Ganz liebe Grüße
Tanja :o)

Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
Reply to  Rubynia
1 Monat zuvor

Huhu Ruby,
ich hoffe doch sehr, dass wir beide unseren Urlaub so richtig genießen und ein wenig entspannen können. :o)

Mein Mann ist nicht besorgt (hoffe ich zumindest ;o))) sondern geschenkemäßig versorgt :o) Dass heißt, ich muss mich jetzt nur noch um den Rest der Familie und vereinzelte Freunde kümmern, was die Geschenke betrifft. Das kriege ich hin :o)

Ach … okay. Das Bingefeld habe ich schon entdeckt. Hat mich auch sehr gereizt. Eine coole Idee :o)))
Schau einfach, wie es passt. Wenn`s nicht klappt, ist das auch okay. Ich werde meine gelesenen Bücher auf jeden Fall einpflegen und schauen, ob ich noch einen weiteren Stufenanstieg schaffe. Bloß nicht stressen. Gerade Ende des Jahres wollen ja immer alle noch etwas von einem. Da muss man sich nicht selbst noch zusätzliche Arbeit aufladen. Ich habe da vollstes Verständnis für! :o)

Oh, da freue ich mich schon! :o) Ich bin nicht täglich auf Instagram unterwegs. Aber ich denke die ein oder andere Tür kriege ich dann bestimmt mit und sonst auf jeden Fall auf dem Blog. Ich werde mit Sicherheit auch Bilder in die Story von Instagram einstellen und dann ggf. noch in den Monatsrückblick. :o) Wie auch immer: Wir müssen uns da auf jeden Fall austauschen :o)

Ganz liebe Grüße
Tanja :o)

zurück nach oben
4
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner