Montagsfrage

Welches Ergebnis findet Ihr besonders interessant/überraschend?

Das hier war für mich def. eine der spannensten Umfragen. Ich frage mich einerseits, welches Buch/ Bücher wohl den Ja-Vote gebildet hatten. Waren es solche wie Fifty Shades of Grey, welche damals ja „niemand“ gelesen hatte und doch das Buch ein Bestseller war. 😉 (Ich hab es übrigens wirklich nie gelesen. Für mich ging der Schriebstil beim kurz anlesen im Laden einfach gar nicht.)
Oder sind es vieleicht Bücher, die bei erscheinen einen umstrittenen Charakter hatten. Wie zum Beispiel Hitler, Mein Kampf: Eine kritische Edition – vom Institut für Zeitgeschichte München-Berlin. Dieses hat übrigens meine Mom, welche ein großes historisches Interesse in alle Himmelrichtungen hat, gelesen und fand es großartig aufbereitet mit unglaublich viel Kotext und dergleichen. Ich gestehe, nicht wirklich meine Genre.
Ich selbst, habe noch kein Buch geleugnet zu mögen. Ich glaube, dafür muss sich niemand rechtfertigen. Egal ob sexy Roman, blutiger Kannibalenkrimi oder Sachbuch. 🙂 Lest was auch immer euch Spaß macht!

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Aequitas et Veritas
Aequitas et Veritas
4 Monate zuvor

Ich habe über die Frage gerade noch mal nachgegrübelt. Ich glaube, es hängt auch vom Kontext ab, in dem man sich unterhält. Hier im Büro würde ich sicher nicht erzählten, dass ich zur Unterhaltung auch mal einen erotischen Liebesroman lese. Bei blutrünstigen Krimis habe ich da übrigens weniger Hemmungen. 😉

Aequitas et Veritas
Aequitas et Veritas
Reply to  Rubynia
4 Monate zuvor

O lala, das wäre mal eine Überraschung! 😜

Sophia (Wordworld)
Sophia (Wordworld)
4 Monate zuvor

Hey Ruby,

ich weiß natürlich nicht, auf welches Buch sich die Personen, die bei dieser Frage „ja“ angeklickt haben, bezogen haben. Aber bei mir gibt es auch Bücher, über die ich gerne stolz erzähle und Bücher, die ich zumindest in gewissen Kontexten (Großeltern gegenüber, auf der Arbeit, mit Respektspersonen) mal unter den Tisch fallen lasse. Wenn mich aber jemand aktiv fragt, ob ich dieses oder jenes Buch gelesen habe, antworte ich aber natürlich trotzdem ehrlich. Es ist ja nichts dabei.
„Fifty Shades of Grey“ habe ich übrigens auch gelesen und fand den Schreibstil ebenfalls furchtbar. Das ist auf dem Niveau eines Viertklässlers geschrieben, brrrr.

Liebe Grüße
Sophia

KiraNear
KiraNear
3 Monate zuvor

Hallo Ruby^^

Was die von dir ausgesuchte Frage angeht, da hatte ich mich auch schon gefragt, welche Bücher damit wohl konkret gemeint waren bzw an welche Bücher die Leute dabei so gedacht haben. Ich selbst habe damals mit „Nein“ geantwortet.

Und ja, deine Gedankengänge kann ich total nachvollziehen, glaub, so ähnlich hatte ich die damals auch.

Liebe Grüße,
Kira

zurück nach oben
6
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner