Bücherbüchse | Unpacking

Als die Zauberbüchse in diesem Monat einflog habe ich es doch tatsächlich ausgeblendet, das es wieder an der Zeit war. Es war einfach so viel los auf Arbeit, das ich ziemlich geschlaucht war. Um so größer war also meine Freude, als mein Feierabend derart versüßt wurde. ♥ Um so mehr, da es nicht nur bissig wird, sondern auch ein Buch enthielt, mit dem ich sowieso schon geliebäugelt hatte. 🧛

Also lasst uns doch mal zusammen einen Blick in die Box werfen!

Die Straßen von White Roaring gehören Arthie Casimir, kriminelles Superhirn, Waise und Sammlerin von Geheimnissen. In ihrem luxuriösen Teehaus empfängt die Waise Arthie Casimir tagsüber die Reichen der Stadt – und gelangt dabei an so manches brisante Geheimnis. Nachts jedoch verwandelt sich die Teestube in ein illegales Bluthaus für Vampire, die von den Einwohnern des Landes Ettenia ebenso gefürchtet wie verachtet werden.

Doch als ihr Teehaus bedroht wird, bietet ein geheimnisvoller Fremder Arthie einen Deal an, dem sie nicht widerstehen kann: Sie soll ein Buch stehlen, das sich in der verführerischen Unterwelt Ettenias befindet, die von mächtigen Vampiren beherrscht wird und zu der Außenstehende keinen Zutritt haben.

Zusammen mit ihrem engsten Vertrauten Jin stellt Arthie eine Crew für diese unmögliche Mission zusammen. Doch nicht alle sind wirklich auf ihrer Seite, und plötzlich findet Arthie sich inmitten einer Verschwörung mächtiger Vampire wieder, die die Welt in ihren Grundfesten erschüttert.

Das Buch hat einen total hübschen Buchschnitt spendiert bekommen. ♥ Leider kommt es durch die Folie auf dem Bild nicht so gut raus. Ihr müsst mir also einfach glauben. 😉

Neben dem Buch gab es aber noch mehr zu entdecken und sich dabei ganz im Thema: Tee verlieren!
Zum einen gab es ein super niedliches Katzenteesieb, das bei mir auf große Liebe stößt. ♥ Hinter den Crimson Gem verstecken sich Tee-Bärchen. Gummibärchen, die man in einer Tasse mit Wasser übergießt und danach einen Tee genießen kann. Bitte, wie cool ist das denn? Und wenn sogar Vampire die Dinger empfehlen, kann es ja nicht schlecht sein.

Dann gab es 5 echt schöne Charakterkarten im DIN-A5-Format, die mich gleich für das Buch eingenommen haben. Ich mag den Stil und ja, ich habe jetzt schon mein Herz an den bisher unbekannten Charakter mit der Katze verloren. Bitte sei cool! XD
Apropos Katze, das Overlay diesmal greift besagtes Tier auch auf und das mit dem schönen aquarellartigen Hintergrund. Einfach super hübsch!!

Ich bin von der Box wieder richtig begeistert. Das Thema ist toll aufgegriffen, die Tee-Bärchen muss ich ganz dringend ausprobieren und die Charakterkarten sind einfach nur mega hübsch! Ich freue mcih sie in meinen Ordner einzusortieren. Ah ja, den muss ich euch mal in einem extra-Post zeigen!
Bezüglich des Highlights in dieser Box steht das Katzenteesieb ganz oben, ganz dicht gefolgt von den
Tee-Bärchen.

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
6 Tage zuvor

Huhu Ruby,
also auf die Rolle der Katze bin ich jetzt ja auch richtig neugierig geworden! :o) Das Teesieb habe ich auf dem Foto auf den ersten Blick nicht richtig erkannt. Auf den zweiten Blick mithilfe deiner Erläuterung schon. Soooo genial! Und die Teegummibären <3 Ich habe sowas schon mal in einem Laden gesehen. Damals aber nicht eingekauft. Ich bin sehr gespannt, wie sie dir schmecken. Du musst berichten! Unbedingt :o)

Ich wünsche dir viel Freude mit diesem wunderschön designtem Buch und den vielen tollen Items aus der Box.

Ganz liebe Grüße
Tanja

zurück nach oben
2
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner