Leselaune | Bald ist Weihnachten

[Aktion von Letterheart.]

I want it safe.

Jaaaa, was soll ich sagen. Ich hänge noch immer an Lakesedge und komme einfach nicht weiter. Aktuell sind die Tage so stressig und anstrengend, dass ich Abends einfach nur noch etwas am PC sitze und etwas zeichne – da muss man nicht so viel denken 😉 – und dann ins Bett falle. Und das wird sich wohl bis zum 24. nicht ändern. Bis zum Jahresende wird es also hier noch etwas ruhiger sein, als gewohnt. Nichts desto trotz ist das Buch aber bisher unverändert gut und ich will ja wissen, ob das Ganze gut ausgeht. Aktuell steht das nämlich nicht wirklich fest.

In dieser Woche durfte ich mich bisher über zwei schöne neue Bücher aus dem Adventskalender freuen. Beide wieder mit einem wunderschönen Buchschnitt, denn ich euch allerdings erst zeigen kann, wenn mein neues Handy dann mal ankommt. Mein aktuelles stirbt nämlich gerade vor sich hin und frisst für jede Aktion das halbe Akku. Also bitte noch etwas Geduld. ♥

Über das Buch von Jenny-Mai Nuyen habe ich mich mit am meisten gefreut, denn es stand auf meiner Wunschliste. Warum? Na, Drachen! ♥

Das Zeitalter der Drachen

Das Leben ist hart in Ydras Horn. Alle paar Monate taucht ein Drache auf und belagert auf unbestimmte Zeit die Zwergenfestung. Die Bestie lauert stets auf eine bestimmte junge Frau, die von Geisterschatten gezeichnet ist. Niemand weiß, wen es als nächstes trifft, und die Versuchung ist groß, die Unglückselige einfach dem Drachen zu überlassen. Manch eine wählt sogar freiwillig den Märtyrertod, denn jede Belagerung bringt hohe Kosten für die Gemeinschaft mit sich.

Als Nireka am Geisterschatten erkrankt, tut sie etwas, das noch keine Frau vor ihr getan hat. Sie verbündet sich mit einem Drachen, der geschworen hat, keine Menschen zu fressen. Gemeinsam suchen sie nach einem Weg, die Bestien zu bekämpfen. Der Schlüssel liegt in der Vergangenheit. Denn Drachen waren einst etwas ganz anderes …

Frozen Queen

Die Schneekönigin beherrscht ihr kaltes Reich mit eiserner Hand. Wer sich nicht an ihre Gebote hält, wird mit Vergessen gestraft. Auch Malin wurden all ihre Erinnerungen genommen. Ohne zu wissen, wer sie ist oder welchem Verbrechen sie sich schuldig gemacht hat, führt ihr Weg sie ausgerechnet ans Schloss der Königin. Und damit zurück zu dem Mann, der ihre Erinnerungen stahl: dem geheimnisvollen Achatkrieger. Doch obwohl er sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt, bringt etwas in seinem eiskalten Blick Malins Herz zum Schmelzen ..

Ich freue mich wirklich auf Weihnachten. Wäre die Zeit davor nicht so verdammt anstrengend. Aber kaum gehe ich dann am 24. mittags aus dem Laden, kommt es dann auch bei mir auf, das Weihnachtsgefühl. Dazwischen ist es eigentlich eher anstrengend und etwas manchmal schwierig diplomatisch zu bleiben. Lichtblicke gibt es trotzdem. Heute hat sich ein verschwundenes Päckchen bei einem Nachbarn wieder angefunden. Es fehlte mal wieder ne Karte im Briefkasten aber ich bin ziemlich erleichtert. Jetzt brauche ich nur noch etwas , damit der Gutschein nicht so „nackt“ ist und habe ansonsten alles zusammen. Besonders auf das Gesicht meiner Mom freue ich mich. ^-^ Es wird zwar jedes Jahr schwieriger ein verrücktes Geschenk aufzutreiben, das einfach mal anders ist, aber es lohnt sich doch immer wieder.

Außerdem heißt Weihnachten auch endlich mal wieder genug Ruhe um zu lesen und zu schreiben. Hobbys bleiben im Dezember einfach immer sehr auf der Strecke. ♥ Und in meinem Adventskalender waren ja so einige nette Bücher drin. Alle müssen sie gelesen werden. ♥

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
zurück nach oben
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner