Eulenpost | Unpacking OwlCrate

Wuhuuu! Neuer Monat, neue Box! Und diesmal war sie richtig, richtig schnell hier! Also lasst uns doch gleich gemeinsam einen Blick auf unseren neuzugang werfen. ♥

Die achtzehnjährige Aihui Ying träumt davon, genau wie ihr geliebter Vater eine brillante Ingenieurin zu werden – doch ihr Leben gerät aus den Fugen, als sie einen Moment zu spät kommt, um den Mord an ihrem Vater zu verhindern, und, was noch schlimmer ist, den Mörder entkommen lässt. Ihr bleiben bloß ein Tagebuch, das seine größten Geheimnisse als Ingenieur enthält, und ein Jade-Anhänger, den sie dem Mörder entrissen hat … und so nimmt Ying die Rache in die eigene Hand.
Als ihr eigener Bruder verkleidet, macht sich Ying auf den Weg in die Hauptstadt und entdeckt, dass die Antwort auf die Frage, wer ihren Vater getötet hat, hinter den Mauern der angesehenen Ingenieursgilde auf sie wartet. Dort ruht eine Vergangenheit, über die ihr Vater nie sprechen wollte. Mit der Hilfe eines ungewöhnlichen Verbündeten – Aogiya Ye-yang, einem wortkargen, aber sehr attraktiven jungen Prinzen – bewegt sich Ying in einer Welt, die sie kaum versteht.
Um zu überleben, muss sie allen stets einen Schritt voraus sein. Ying ist vor die Wahl gestellt, das Richtige oder das Notwendige zu tun. Wenn sie ihre Rache vollziehen will, muss sie möglicherweise gegen alles verstoßen, wofür ihr Vater stand …

Die deutsche Ausgabe erscheint Dezember 2024 bei CrossCult!!

Lasst uns doch noch einen Blick auf das Originalcover werfen. Ich mag es, aber ich liebe die Farbe Blau und so ahnt ihr bestimmt schon, dass ich das exklusive Owlcrate-Cover bevorzuge.

Doch nicht nur das Buch wusste zu begeistern, liebe ja asiatische Fantasy ♥, sondern auch die Beigaben waren wieder wunderschoön. Den Anfang macht ein Neuzugang in meinem Tassenregal und ihr habt es vielleicht schon erkannt, denn dieses Schmuckstück ist inspierier vom Reich der Sieben Höfe. ♥ Miteinem der schönsten Sätze im ganzen Buch.


To the stars who listen— and the dreams that are answered.


Auch der Pin des Monats gefällt mir richtig gut. Diesmal vom Buch The Poppy War (Deutsch: Im Zeichen der Mondblume) inspieriert. Einfach wunderschön. Die Reihe wollte ich auch schon lange mal lesen.
Dann gab es eine tolle Teemischung aus Ceylon-Tee, getrockneten Äpfeln, getrockneter Mango und diversen Blüten. Bin schon gespannt wie es schmecken wird. Inspieriert ist er übrigens von The Adventure of Amina Al-Sirafi (Deutsch : Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi)

Auch dieses superschöne Notizset hatte sich in der Box versteckt und ich habe ja eine Schwäche für diese Dinge. ♥ Bin ein großer Liebhaber von Notizzetteln und freue mich daher über den schönen Nachschub. Inspieriert übrigens von Scholomance-Serie

Den Abschluss bilden diese süßen, waschbaren Abschminkpads und ich bin mal wieder sehr begeistert davon, das Owlcrate eben auch darauf achtete, Dinge in die Box zu tun, die auch einfach nützlich sind. Nicht die 100. Kerze oder das 30000. Plastikschildchen. Ich weiß schon, warum ich dieser Box so ein bisschen verfallen bin. Die vier Motive sind übrigens inspiriert von The Prison Healer.

Tasse!! Das werde ich laut rufen, wenn jemand nach dem Highlight aus dieser Box fragt. Als riesiger Fan vom Reich der sieben Höfe, oder im allgemeinen der Autorin, gehört sich das einfach. 😉 Auch das Notizset ist ganz knapp dahinter.
Alles in allem war die Box wieder richtig, richtig schön. Allerdings muss ich mich wirklcih mal ran setzen, und wieder etwas mehr englische Bücher lesen. Irgendwie ufert mein englischer SuB gerade ein bisschen aus. 😅

Teilen auf . . .
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Leni
Leni
17 Tage zuvor

Huhu Ruby,

dass du mit dieser Box Spaß hattest, kann ich mehr als gut verstehen. Beginnt schon mit asiatischem Fantasy. *-* Ich hätte mich übrigens für kein Cover entscheiden können. Beide sind ein Traum.

Dann noch das Reich der sieben Höfe und Prison Healer. ♥ Was für geniale Bücher waren denn hinter den Goodies hier bitte versteckt? Die Tasse ist toll und auch die Gestaltung vom Notizbuch gefällt mir richtig gut. Da haben sie deine Liebe zu Blau wirklich gut abgedeckt. =)

Die Teemischung lässt sich natürlich auch gleich super in der Tasse ausprobieren.

Eine richtig geniale Box.

Ganz liebe Grüße
Leni

Sari
Sari
16 Tage zuvor

Das Cover dieses Mal ist wirklich total schön

Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
16 Tage zuvor

Huhu Ruby,

die Box ist mal wieder richtig genial <3.

Der Klappentext deines Buches klingt äußerst interessant, wie ich finde. Und es handelt sich um asiatische Fantasy … <3<3<3

Irgendwie passt das Buch meiner Meinung nach vom Klappentext her auch perfekt ins CrossCult-Programm :o)

Dass du dich in die Tasse und das Notizset verliebt hast, kann ich gut verstehen! <3

Der Tee klingt von der Zusammenstellung lecker. Ich bin zwar eher der Früchteteetrinker, aber die Kombi mit dem Schwarztee, den Früchten und den Blüten hätte ich mir vielleicht sogar gekauft, hätte ich diesen Tee im Laden entdeckt. Verrate mir mal, wie der Tee geschmeckt hat, wenn du ihn ausprobiert hast.

Ich wünsche dir viel Freude mit dem Inhalt deiner Box <3

Ganz liebe Grüße
Tanja :o)

zurück nach oben
4
0
Lass mir gerne einen Kommentar da. ( ̄▽ ̄)/♡x
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner